Datenschutzerklärung

Das passiert mit Ihren persönlichen Daten

Wenn Sie auf meiner Webseite recherchieren, speichert mein Webserver standardmäßig technische Zugriffsdaten wie IP-Adresse des Rechners, der die Daten angefordert hat, die Objekte, die Sie bei angefragt und abgerufen haben und Datum und Uhrzeit der Anforderung. Diese Daten können jedoch nicht einer bestimmten Person zugeordnet werden. Persönliche Daten werden nur dann gespeichert, wenn sie für den von Ihnen gewünschten Zweck unbedingt erforderlich sind und Sie diese Daten von sich aus eingegeben haben. Dies ist zum Beispiel dann erforderlich, wenn Sie mir eine Nachricht schreiben.

Die von Ihnen angegebenen Daten setze ich ausschließlich zu Eigen-Marketing-Zwecken ein. Die Daten werden selbstverständlich nicht an weitere gewerbliche Nutzer verkauft oder diesen zur Nutzung überlassen.

Änderung und Löschung Ihrer Daten

Sie können jederzeit schriftlich gemäß dem geltenden Recht anfragen, ob und welche persönlichen Daten ich über Sie gespeichert habe. Bitte senden Sie mir dazu eine E-Mail an elisabeth@harzhauser-beratung.at.

 

Cookies

Die Internetseiten verwenden an mehreren Stellen so genannte Cookies. Diese dienen dazu, das Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren.

Datensicherheit

Ich stelle sicher, dass Ihre Daten mit jeweils aktuellen Programmen vor unbefugten Zugriffen, Manipulation oder Verlust durch unberechtigte Personen geschützt werden. Ich kann jedoch keine Haftung für Hacker-Angriffe oder Viren mit Programmen übernehmen, für die es noch keine Schutzmaßnahmen gibt.

 

Google

Diese Website verwendet Funktionen des Webanalysedienstes Google. Dazu werden Cookies verwendet, die eine Analyse der Benutzung der Website durch Ihre Benutzer ermöglicht. Die dadurch erzeugten Informationen werden auf den Server des Anbieters übertragen und dort gespeichert. Sie können dies verhindern, indem Sie Ihren Browser so einrichten, dass keine Cookies gespeichert werden. Hier können Sie Google Analytics deaktivieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Ihre IP-Adresse wird erfasst, aber umgehend pseudonymisiert. Dadurch ist nur mehr eine grobe Lokalisierung möglich. Die Beziehung zum Webanalyseanbieter basiert auf dem „Privacy Shield“.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a und f der DSGVO. Mein Interesse im Sinne der DSGVO ist die Verbesserung meines Angebotes und meines Webauftritts für meine Userinnen und User.

Sendinblue

Zum Versand des Newsletters wird Sendinblue verwendet. Für die Speicherung von personenbezogenen Daten für die Durchführung des E-Mail Versandes gelten die Datenschutzbestimmungen von Sendinblue.

Ihre Rechte

Ihnen stehen die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu.


Sie erreichen mich unter folgenden Kontaktdaten:
 

Mag. FH Elisabeth Harzhauser

Gerlgasse 1a/16, 1030 Wien, Österreich

+43 699 124 121 90

elisabeth@harzhauser-beratung.at